ROOMS

Rooms

VR immersive 360° Film

Buch & Regie: Christian Zipfel

Postproduktion: Evgeny Kalachikhin

Bildgestaltung: Jana Pape

Produktion: Niklas Burkhardt Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

ROOMS ist eine 360°/VR Experience die den Raum zu Protagonisten macht. Basierend auf Sigmund Freuds Triebtheorie wird erforscht wie des sesshafte Mensch sich Räume geschaffen hat und diesen Regeln auferlegt hat um das Leben in einer sesshaft gewordenen Gemeinschaft zu regeln.

ROOMS feierte sein Weltpremiere im VR Wettbewerb auf dem 75 Filmfestspielen von Venedig. Es folgten weitere große Festivals wie BIFF BUSAN, Thessaloniki, Adeline und auf dem Festival Du Neuveau Cinema de Montreal auch der erste Preis. Der PRIX Immersion FNC Explore 2018. Die Jurybegründung: “This project, with its seemless editing, fully-realized aesthetic and strong sound treatment, is of rare quality and allows us to enter behind closed doors to see private rituals. Meaningful, beautiful and so complete.”

ZDF Kultur hat die deutsche Version in der Mediathek. http://vr.zdf.de/rooms/

Making Of

Weitere Projekte